Ein Tusch auf die Gemütlichkeit

Bei strahlendem Sonnenschein und bestem Vatertags-Wetter eröffnete Bezirksbürgermeister Hans Semmler, der Vorsitzende des Stadtbezirksmarketings Dortmund-Hombruch, am Donnerstag, 25. Mai, mit dem traditionellen Fassanstrich das 20. Hombrucher Marktplatzfest.

Bezirksbürgermeister Hans Semmler (3. v. l.) beim gelungenen Fassanstich. Interessiert verfolgen (v. l.) Andreas Grell von der Sparkasse Dortmund, der stellvertretende Bezirksbürgermeister Ulrich Steinmann, ein Mitarbeiter der Brauerei, die Landtagsabgeordnete Anja Butschkau, der Bundestagsabgeordnete Thorsten Hoffmann und Heinz-Herbert Dustmann, der Vorstandsvorsitzende des Hombruch-Forum e. V., das Geschehen. (Alle Fotos und Text: Claudia Hiddemann-Holthoff/Hombruch-Forum e. V.)

In seiner kurzen, aber prägnanten Ansprache wies er auf die positive Entwicklung des Stadtbezirks hin. Vor viel Publikum auf der Bühne vor dem Glücksbrunnen lud er alle Hombrucherinnen und Hombrucher ein, auch an den Folgetagen mit der Familie und Freunden zahlreich zu erscheinen.

Da schmeckt doch das Bier besonders gut!

Nach dem Fassanstich spielte die Bergmannskapelle einen Tusch. Mit „Glück auf, der Steiger kommt“ stimmte Hans Semmler ein bekanntes Bergmannslied an und erinnerte an die vergangene industrielle Tradition Hombruchs und die Bergmannszeit. Das Publikum und alle Beteiligten auf der Bühne sangen kräftig mit.

Bei blauem Himmel und ein paar Schönwetterwölkchen macht das Feiern besonders viel Freude.

Veranstaltet wird das Fest von der Schaustellerfamilie Erni und Leo Fichna gemeinsam mit dem Stadtbezirksmarketing Dortmund-Hombruch und dem Hombruch-Forum als Partner des Festes. Das Marktplatzfest ist am Donnerstag und am Freitag täglich zwischen 11:00 Uhr und 22:00 Uhr geöffnet, am Samstag von 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 bis 20:00 Uhr.

Ein Magnet des Hombrucher Marktplatzfestes ist auch immer der beliebte Autoskooter.

Hans Semmler betonte in seiner Eröffnungsrede: „Alle hoffen auf den Pokalsieg, aber seien Sie sich sicher, dass man das Spiel auch auf dem Hombrucher Marktplatz mitbekommen wird und dann dort auch gleich feiern kann. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!“

Hombruch in Zeiten des Pokalfinales: Das ist sogar am Angebot der Lebkuchenherzen sichtbar.

Freitags ist Familientag! Die Schaustellerfamilie Fichna lädt hier zu stark ermäßigten Fahrpreisen und Vergünstigungen zum Fest von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr ein. Sonderpreise in dieser Zeit gelten vor allem bei allen Fahrgeschäften und Verkaufsständen.

Zum Fest findet auch der beliebte verkaufsoffene Sonntag statt. In Teilen der Hombrucher City kann am 28. Mai von 13:00 bis 18:00 Uhr nach Herzenslust gebummelt und eingekauft werden. Dazu bieten viele Händlerinnen und Händler attraktive Aktionen an. Hier eine kleine Auswahl:

So freut sich Dirk Wölpert von Optik Steins, Harkortstr 18, 44225 Dortmund auf die geplante sOliver Hausmesse. Während des Festes können sich von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr Besucherinnen und Besucher die richtige Brille aussuchen. Damit werden alle wieder klarsehen.

Yvonne Homann feiert mit MAGHO, Harkortstr. 52, 44225 Dortmund den 15jährigen Bestand in der Hombrucher Fußgängerzone. Am 1. September 1995 zog MAGHO, der Designerbetrieb für Glas & Kunstglaserei und Spiegel in die Harkortstr. 90 und firmiert seit 2002 unter oben angegebener Adresse. Feiern Sie mit! Es wird viele Sonderangebote namhafter Firmen, wie Liebeskind, Campomaggi, usw. geben. Für einen netten Umtrunk wird Prosecco gereicht.

Tobias Burgdorff, von der Mayerschen Buchhandlung Hombruch, Harkortstraße 61, 44225 Dortmund, startet eine positiv extravagante und dazu interaktive Aktion mit seinen Kunden.  Der Leiter wettet gegen Hombrucher Kundinnen und Kunden, dass sie es nicht schaffen werden, ein 1000 Teile Puzzle während der Zeit des Festes in der Filiale fertig zu bauen. Sollte das 1000 starke Puzzlewerk doch von den Kunden vollendet werden, wird die Mayersche einen 100 € Gutschein an eine gemeinnützige Einrichtung in Hombruch spenden. Wohin dieser Betrag genau gehen soll, entscheiden die Puzzler selbst.

Das Unternehmen Dornseifer, Harkortstraße 69, 44225 Dortmund, hält zum Marktplatzfest eine sehr attraktive Aktion mit -Trauringen 2017- für interessierte Bürgerinnen und Bürger bereit. Natürlich nicht nur zur Trauung, sondern auch so, besteht Gelegenheit an diesen Tagen hier nach schönen Schmuckstücken Ausschau zu halten. Die Auswahl wird erwartungsgemäß besonders groß sein, individuell und exklusiv. Die Aktion -Trauringe 2017- bereitet insbesondere für das Brautpaar Planung und Vorfreude gezielt vor, denn sie sind mit das Schönste einer Hochzeit. Davon sind die Inhaber fest überzeugt und freuen sich auf Ihren Besuch.

Hombruch freut sich auf Ihren Besuch!